tät-tat GmbH • Eschlikonerstr. 16 • CH-9542 Münchwilen • T +41 -71 966 17 17 •
Warenkorb (0)

Philosophie und Hintergrund

tät-tat steht für witziges und eigenwilliges Schweizer Design.
Sauber gedacht, schön verpackt und sozial produziert.

 

Seit 1994 hat sich tät-tat auf die Entwicklung von Alltagsgegenständen aus sozialer Produktion spezialisiert.

 

Nach zwanzig Jahren intensiver Zusammenarbeit mit Psychiatrien und forensischen Kliniken in der Schweiz und in Deutschland, starteten wir 2015 ein neues Projekt mit ehemals langzeitarbeitslosen Menschen.

 

Gemeinsam mit der grössten Sozialfirma der Schweiz, der Dock//Gruppe AG, entwickeln wir flexible
tät-tat-Manufakturen in bestehenden Betrieben. Die Entwürfe entstehen im Atelier in Münchwilen und werden
im St. Galler Sittertobel zur Produktionsreife gebracht.

 

Der Grundgedanke, nämlich aus scheinbarer Schwäche eine Stärke zu machen, ist derselbe geblieben: Aus dem Kern heraus soll Arbeit generiert werden – Arbeit, die die bestehenden Industrie-Kundenaufträge sinnvoll ergänzt.

 

tät-tat- Produkte sind weltweit erhältlich in Museumsshops, Designfachgeschäften, Buchhandlungen, Papeterien, Fairtradegeschäften und Online-Shops.

 

Seit Jahren entwickelt tät-tat Kundengeschenke für mittlere und grosse Unternehmen. Die vielschichtige Wertigkeit bringt allen Beteiligten einen nachhaltigen Nutzen.